Menu
menu

Umweltsofortprogramm und Artensofortförderung

Umweltsofortprogramm und Artensofortförderung

Die seit 2017 vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt (MULE) aufgerufenen Förderprogramme „Umweltsofortprogramm“ sowie das sich im Jahr 2019 anschließende Programm „Artensofortförderung“  sollen kleine und sofort umsetzbare Vorhaben des Natur- und Gewässerschutzes sowie der Landschaftspflege finanzieren. In der Laufzeit des bereits abgeschlossenen „Umweltsofortprogramms“ wurden  insgesamt 3,8 Mio. Euro Fördermittel ausgegeben.

Für die „Artensofortförderung“ wurden im Jahr 2019 4 Mio. Euro ausgereicht, im Jahr 2020 sind im Landeshaushalt 5 Mio. Euro dafür eingestellt. Es ist geplant, das Förderprogramm auch in den kommenden Haushaltjahren fortzusetzen. Die LAF unterstützt das MULE bei der Umsetzung des Programmes im Bereich der Gewässerrenaturierung- und -entwicklung.

Ansprechpartner

André Volkmar

Telefon: (0391) 7 44 40-48

E-Mail: volkmar(at)laf-lsa.de