Bannerbild_180919

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Landesanstalt für Altlastenfreistellung (LAF)

Die LAF ist eine vollrechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Magdeburg. Sie ist die zentrale Einrichtung des Landes Sachsen-Anhalt zur Wahrnehmung der mit der Freistellungsregelung zusammenhängenden Aktivitäten im Altlastenbereich.

Aktuelles

PCB/PCN in Egeln

In der Ehle und im Boden des Ufers wurden für den Menschen gefährliche chemische Stoffe gefunden. Es wurde festgestellt, dass sich in den Sedimenten der Ehle und dem Boden am Ufer der Ehle die Stoffe PCB und PCN befinden. Diese Chemikalien wurden früher zum Beispiel in Transformatoren, Kondensatoren, Hydraulikanlagen und in Holzschutzmitteln verwendet. Sie sind gesundheitsgefährdend und deshalb heute verboten. [weiterlesen]

Erdgasfelder Altmark - Bohrschlammgruben

Zum Thema Bohrschlammgruben in der Altmark finden Sie hier eine Präsentation der Landesanstalt für Altlastenfreistellung, die Bestandteil des Ordnungs- und Umweltausschusses am 31.01.2018 im Altmarkkreis Salzwedel war.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Icon Anschrift
Maxim-Gorki-Straße 10
39108 Magdeburg
Icon Telefon
Telefon: 0391 74440-0
Telefax: 0391 74440-70
Icon Email
info(at)laf-lsa.de